checklist-2589418_1280.jpg

BETREUUNG & SCHUTZBEGLEITUNG VIP

Meine ersten Schritte, um von der zu schützenden Person eine Biographie-Aufnahme zu erstellen, sind:

 

  • Planung von Notfallreiserouten

  • Hotelinspektion bis ins kleinste Detail

  • Säubern der Suite von Abhörgeräten

  • Organisieren von einem 24-Stunden-Gesundheitsbereitschaftsdienst

  • Rekrutierung der Spezialeinheit Swiss Security & Investigation

  • Durchführung einer konkret erstellten Checkliste

usw.

Dies ergibt eine akribische Vorarbeit, die mehrere Tage, Wochen oder Monate beanspruchen kann. Höchste Diskretion ist natürlich an erster Stelle.